Kassettenmarkisen mit elektrischen Volant

Elektrische Markise: Auf der Suche nach dem optimalen Sonnenschutz für Balkon oder Terrasse kommt man an dem umfassenden Angebot der Firma Hanse Markisen nicht herum: Gewählt werden kann sowohl zwischen elektrischen sowie mit Kurbel ausgestatteten Kassettenmarkisen und Gelenkarmmarkisen. Die Bandbreite an verschiedenen Formen, Farben und Bedienungsarten bedingt, dass man sich für die jeweils am besten passende Variante entscheiden kann. Eine Besonderheit sind Volant-Markisen: Anders als Volants an Kleidungsstücken, die hauptsächlich aus modischen Gründen Verwendung finden, haben Volants an Markisen einen funktionellen Grund: Der ohnehin durch eine Markise gegebene Sonnen-und Sichtschutz wird noch erweitert. Markise elektrisch und funktionell? Dann Hanse Markisen!

Unsere elektrischen Kassettenmarkisen inkl. elektrischer Volant:

Kassettenmarkise HMS-260V

Kassettenmarkise HMS-260V

Kassettenmarkise inklusive elektrischer Volant

Produktmerkmale:
  • Maßanfertigung ohne Aufpreis
  • 200 Stoffe zur Auswahl
  • Funkmotor / opt. Kurbel
  • Funkfernbedienung / Schalter
  • Neigungswinkel: 5-20 Grad
Produkthighlight:
  • ✓ Inklusive Nothandkurbel
  • ✓ Inklusive LED Beleuchtung
  • ✓ Inklusive elektrischer Volant
Technische Daten:
  • Min. Breite: 200cm
  • Max. Breite: 600cm
  • Max. Auslage: 300cm
Hier zum Produkt
Kassettenmarkise HMS-600V

Kassettenmarkise HMS-600V

Kassettenmarkise inklusive elektrischer Volant

Produktmerkmale:
  • Maßanfertigung ohne Aufpreis
  • 200 Stoffe zur Auswahl
  • Funkmotor / opt. Kurbel
  • Funkfernbedienung / Schalter
  • Neigungswinkel: 5-20 Grad
Produkthighlight:
  • ✓ Inklusive Nothandkurbel
  • ✓ Inklusive LED Beleuchtung
  • ✓ Inklusive elektrischer Volant
Technische Daten:
  • Min. Breite: 420cm
  • Max. Breite: 700cm
  • Max. Auslage: 400cm
Hier zum Produkt

Kassettenmarkisen mit und ohne Volant

Eine heutzutage erhältliche elektrische Markise mit zusätzlichem elektrischen Volant hat mit den typischen Volant-Markisen der 1970er und 1980er Jahre nur noch wenig gemeinsam: Die nach unten weisende Verlängerung der Markise betrug üblicherweise lediglich 15 bis 20 Zentimeter; mittlerweile handelt es sich um variabel einstellbare Längen bis zu etwa 1,20 Meter. Sobald die Sonne bereits recht tief steht, sorgt der Volant für ein blendfreies Sitzen, das eine „normale“ Markise nicht mehr gewährleisten könnte. Eine Kassettenmarkise mit elektrischem Volant lässt sich bequem per Funkfernbedienung aus- und wieder einfahren: Ein Knopfdruck reicht aus, um das Volant wunschgemäß zu verlängern (etwa bei allmählich sinkender Sonne) oder zu verkürzen (zum Beispiel bei aufkommendem Wind).

Die perfekte Wahl treffen

Da jegliche Markise nicht nur bestens die ihr zugeschriebenen Funktionen wahrnehmen, sondern überdies auch zum jeweiligen Ambiente passen soll, ist es von Vorteil, Hanse Markisen die gewünschten Maße und das bevorzugte Design mitteilen zu können. Gerade dann, wenn es eine Volant-Markise sein soll, die nicht manuell, sondern mittels Funkfernbedienung zu bedienen ist, sind Experten mit der Installation zu beauftragen: Markise sowie Funkempfänger werden fachgerecht befestigt und es erfolgt eine Einweisung in die Bedienung - was oftmals besser ist, als sich die Gebrauchsanleitung eigenständig zu erarbeiten. Dies gibt einem auch gleich Gelegenheit, aufkommende Fragen zu klären.

Merken

Kassettenmarkisen mit Volant
4.6 (91.3%) 23 votes