Markise wie hoch montieren

Montieren Sie Ihre Markise nicht unter 2,60 Meter Höhe. Wir erklären Ihnen die richtige Montagehöhe der neuen Markise.
Unabhängig, für welche Markise Sie sich beim Kauf entscheiden: Die Durchgangshöhe bei ausgefahrener Markise sollte 2,00 Meter nicht unterschreiten.

Der ideale Neigungswinkel beträgt in den meisten Fällen ca. 15 Grad. Somit können Sie aus der gewählten Neigung und der Ausfalltiefe die Durchgangshöhe ideal ermitteln.

Was Sie beachten sollten:

  • Wählen Sie die optimale Montagehöhe bei 15 Grad Neigung fest.
  • Vorraussetzung hierfür ist die bauliche Gegebenheit
  • Höherer Neigungswinkel bedeutet höhere Anbringungshöhe

Montagehöhe – Ausfall – Neigungswinkel: Durchgangshöhe berechnen

Berechnen Sie Ihre ideale Montagehöhe ganz einfach online mit unserem Montagehöhe Rechner für Markisen.

Kommentare

Kommentare