MARKISE MIT ELEKTRISCHEN VOLANT

MARKISE MIT ELEKTRISCHEN VOLANT

Eine Markise ist schnell bestellt. Doch viele Hausbesitzer denken nicht daran, dass die Sonne wandert und insbesondere im Herbst oftmals sehr tief steht. Dann erst merken sie, dass trotz kleinem Volant die Sonne blendet und man nicht so gemütlich draußen sitzen kann, wie man sich das vorstellt. Damit Ihnen dies nicht passiert, sollten Sie sich bereits im Vorfeld einige Gedanken über die Wunschmarkise machen.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Sonnenstand beobachten

Eine Markise wird selten von einem auf den anderen Tag gekauft. Wer sein Haus gerade neu gekauft hat, sollte daher den Sonnenstand genau beobachten und vielleicht sogar aufschreiben. Denn nur so kann eine Markise auch vor der Sonne richtig schützen, wenn man weiß, wie die Sonne wandert und wo die Sonne im Frühling oder auch im Herbst steht. Denn gerade dann sind viele Käufer einer Markise überrascht und stellen fest, dass sie diesen Aspekt nicht beachtet haben.

Doch auch, wenn Sie das Haus bereits seit Jahren besitzen, sollten Sie sich die Sonnenstände genau anschauen. Denn in der Regel sind dies Dinge, auf die die wenigsten Menschen achten. Doch gerade bei einem Markisenkauf ist das einer der wichtigsten Aspekte, um den ganzen Tag perfekt vor der Sonne geschützt zu werden.

Wer sich dabei nicht sicher ist, sollte auf eine Markise mit elektrischem Volant setzen. Denn hier haben Sie immer die Gewissheit, dass auch eine tiefstehende Sonne den Nachmittagskaffee nicht beeinträchtigt. Mit einer Markise mit elektrischem Volant haben Sie höchsten Komfort und können Sie stufenlos verstellen, so wie Sie den Volant gerne hätten. Einfach per Knopfdruck bedienen und schon werden Sie von der Sonne nicht mehr geblendet.

Standard Volant oder elektrischer Volant

Natürlich gibt es einen Preisunterschied zwischen dem Standard Volant und em elektrischen Volant. Jedoch sollte nicht am falschen Ende gespart werden, da ein elektrischer Volant sehr vorteilhaft ist. Denn dieser ist zum Einen stufenlos verstellbar und kann auch komplett eingefahren werden und zum Anderen ist er von der Länge her frei wählbar. Der Standard Volant hingegen ist nur sehr schmal, kann also bei tiefstehender Sonne nicht schützen und kann auch nicht weiter ausgefahren werden. Somit sollten Sie diesen nur wählen, wenn bei Ihnen die Nachmittagssonne im Herbst nicht so tief steht, dass sie blendet. Eine Markise mit elektrischem Volant ist dann sinnvoll, wenn kein weiterer Schutz durch Bäume oder hohe Sträucher gegeben ist.

Selbstverständlich wird das gleiche Tuch für den elektrischen Volant, wie auch für die Markise genutzt, damit alles perfekt zueinanderpasst und sie sich die Markise mit elektrischem Volant an Ihren eigenen Stil anpassen können.

Sie haben noch Fragen zu den Markisen mit elektrischem Volant? Dann scheuen Sie nicht, unser kompetentes Service-Team zu kontaktieren.